Über uns

Die Berufsvereinigung GebärdensprachausbildnerInnen ist im Jahre 1999 entstanden. Wir sind ein ganz junger Berufsverein, welcher sehr viel Arbeit vor sich hat. Aufgrund hoher kultureller, wie auch neuropsychologischer Werte der Gebärdensprache, sind wir offen und berufspolitisch sehr engagiert.

 

v.l.n.r.: Christa Notter, Beatriz Sellinger, Andreas Binggeli, Melanie Spiller-Reimann, Lorena Müller und Stefan Bammert

BGA auf Facebook

Seite weiterempfehlen